„Spiel! Platz ist überall!“ ist das Motto des Deutschen Kinderhilfswerkes für den Weltspieltag am 28. Mai 2017.

Damit wollen das Deutsche Kinderhilfswerk und seine Partner im „Bündnis Recht auf Spiel“ darauf aufmerksam machen, dass Kinder und Jugendliche ein Recht darauf haben zu spielen und sich möglichst im gesamten Stadtraum frei zu bewegen.

Die Wirklichkeit sieht derzeit jedoch anders aus und in Zeiten von Spielplatzrückbau und einer fortschreitenden Nachverdichtung der Städte beklagen wir einen zunehmenden Abbau der Qualitäten des öffentlichen Raumes für Kinder.

Dies ist nicht mehr länger hinnehmbar! Es ist an der Zeit, gemeinsam den gesamten Stadtraum spielerisch zurückzuerobern. Der zehnte Weltspieltag in 2017 bietet hierfür die beste Gelegenheit!  

Den ausführlichen Aufruf finden Sie jetzt auf dieser Webseite. Die Möglichkeit der Projekteinträge und Materialbestellungen steht wieder spätestens ab April zur Verfügung.