DSC 9433 16x24 cm 72dpi Deutsches Kinderhilfswerk eV H Lüders

 © Deutsches Kinderhilfswerk eV - H-Lüders

 

Rund um den 28. Mai wurden in ganz Deutschland viele Straßen, Parks und Marktplätze bespielt und bunt bemalt. Denn auch in diesem Jahr setzten alle Weltspieltagsaktive das Motto kreativ um und boten Kindern und Erwachsenen einen tollen Tag mit viel freiem Spiel und  einer Menge Spaß. Bei allen Aktionen wurde das Kinderrecht auf Spiel in den Mittelpunkt gerückt.

So wurden beispielsweise am Museumshafen in Flensburg maritime Spielaktionen für die gesamte Familie angeboten, in Chemnitz durfte im und um das Deutsche SPIELEmuseum gespielt und gemalt werden und in München wurde ein großes Spielfest organisert. Auch wenn wir in den letzten Jahren wettertechnisch schon eniges mitgemacht haben: Eine solche Hitze am Welstpieltag hatten wir noch nie! Manche Spielgeräte und Spielaktionen konnten gar nicht ausprobiert werden. Aber wer mag sich auch schon bei 30 Grad körperlich betätigen? Besonders glücklich konnten sich all diejenigen schätzen, die Gewässer in ihrer Nähe hatten. Ansonsten konnte aber auch mancherorts ein Wasserschlauch für eine angenehme Abkühlung sorgen. Zumindest auf der Jugendfarm in Offenbach und in der Geislinger Fußgängerzone kam dieser zur Erleichterung aller Kinder zum Einsatz.

Ganz besonders freuen wir uns im diesem Jahr natürlich auch auf die bunten Ergebnisse unserer deutschlandweiten Kreidebildaktion. Schicken Sie uns gerne Ihre Bilder (am besten ohne erkennbare Kinder) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und denken Sie daran, dass wir in Kooperation mit Kindersache auch einen Malwettbewerb gestartet haben. Es gibt tolle Preise zu gewinnen!

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr bei allen Beteiligten, den fleißigen Organisatorinnen und Organisatoren und allen freiwilligen Herlferinnen und Helfern, die dem Recht auf Spiel an diesem Tag ein so beeindruckendes Zeichen gesetzt haben!

Um die vielen tollen Einzelaktionen auch für andere im Nachhinein erlebbar zu machen und unsere Botschaften mit den Eindrücken dieses wundervollen Tages zu unterstützen bitten wir alle Initiatoren, Partner und Kommunen, ihren Projekteintrag mit einer kurzen Dokumentation zu ergänzen. Einen ausführlichen Rückblick auf den Jubiläumsweltspieltag sowie den Pressespiegel finden Sie in Kürze hier auf unserer Webseite. Zusendungen von Presseartikeln aus Ihrer Region können Sie ebenfalls gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.