Im Rahmen des Fachtags wird beleuchtet, wie Daseinsvorsorge gesichert, Zusammenleben gestaltet, Kooperation gelebt und Engagement in Dörfern ermöglicht werden kann. Die Veranstaltung richtet sich an Engagierte der Freien Wohlfahrtspflege, Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung sowie engagierte Bürger*innen.

Gemeinsam werden gelungene Gestaltungsansätze in den Blick genommen, ebenso wie Fragen, Unsicherheiten und offene Entwicklungsprozesse.

Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 50 Euro. Anmeldeschluss ist der 08. April 2019. Nähere Informationen können Sie in dem Veranstaltungshinweis des Paritätischen nachlesen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.