Im Rahmen des Fachtags wird beleuchtet, wie Daseinsvorsorge gesichert, Zusammenleben gestaltet, Kooperation gelebt und Engagement in Dörfern ermöglicht werden kann. Die Veranstaltung richtet sich an Engagierte der Freien Wohlfahrtspflege, Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung sowie engagierte Bürger*innen.

Gemeinsam werden gelungene Gestaltungsansätze in den Blick genommen, ebenso wie Fragen, Unsicherheiten und offene Entwicklungsprozesse.

Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 50 Euro. Anmeldeschluss ist der 08. April 2019. Nähere Informationen können Sie in dem Veranstaltungshinweis des Paritätischen nachlesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok