Aus aktuellem Anlass informieren wir Sie hier über eventuelle Änderungen oder Neuerungen für den Weltspieltag 2020.

Leider ist es zur Zeit nicht absehbar, ob am Weltspieltag wieder in Gruppen draußen gespielt werden kann. Bis auf Weiteres bitten wir Sie deshalb, keine aufwändigen Aktionen mit Gruppen zu planen, sondern nur Projekte im direkten persönlichen Umfeld der Haushaltsgemeinschaft stattfinden zu lassen. In diesem Umfang könnte das freie Spiel in der Natur weiterhin stattfinden, auch am Weltspieltag. Da dies viele der geplanten Projekte einschränkt, wollen wir den diesjährigen Weltspieltag insbesondere für zwei Dinge nutzen:

Zum einem rufen wir insbesondere Familien dazu auf, den Weltspieltag für ein Spiel in der Natur zu nutzen. Das ist auch in Zeiten der Corona-Pandemie noch möglich und sogar sehr wichtig, um dem Bewegungsmangel zu begegnen. Jedoch: Entscheidend ist, die Sicherheitsvorschriften bei der Aktivität einzuhalten! Sollten Sie als Familie eine eigene Aktivität an diesem Tag planen und würden gerne Informationsmaterialien wie Flyer und Plakate bestellen, um damit auch Familien in der Nachbarschaft zu aktivieren, können Sie sich gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden. Wir stellen Ihnen gerne soweit möglich ein kleines Paket zusammen.
 
Zum anderen rufen wir die Weltspieltagsakteure dazu auf, in diesem Jahr noch stärker mit der Lobbyarbeit zum Recht auf Spiel in Erscheinung zu treten. Gerne können auch Sie als Einrichtung, Verein oder Nachbarschaftsinitiative diesen Tag nutzen, um für das Recht auf Spiel aktiv zu werden. Wenn sie also beispielsweise keine Aktion mehr planen, jedoch lokal auf den Weltspieltag und das Recht auf Spiel aufmerksam machen wollen, schreiben Sie bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit auch Sie das hierfür benötigte Informationsmaterial wie Flyer, Plakate oder die Bündnisbotschaften bestellen können.
 
Der externe Versand der Materialien wird zur Zeit vorbereitet und kann ab Mitte April starten. Durch die erschwerten Bedingungen ist der Dienst jedoch nur eingeschränkt verfügbar, daher kann es jedoch zu Verspätungen bei der Auslieferung kommen. Wir bitten um Verständnis. Für nähere Informationen schreiben Sie bitte ebenfalls an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sollten Sie schon vorher Flyer und/oder Plakat benötigen, können Sie diese jedezeit hier runterladen.
 
Wenn Sie als Familie am Weltspieltag teilnehmen oder als Einrichtung diesen Tag gestärkt für die Lobbyarbeit für das Thema Recht auf Spiel nutzen wollen, empfehlen wir Ihnen, sich auf  der Webseite des Deutschen Kinderhilfswerkes näher zu unseren Forderungen und Zielen zu informieren. Zudem stöbern Sie doch gern auf dieser Webseite, beispielsweise bei den Botschaften zum Recht auf Spiel oder im Themenspeicher. Darüber hinaus existiert auf Facebook eine Gruppe, in der etliche nützliche Links und Informationen geteilt werden. Werden Sie gern dort Mitglied.

Sollten Sie Anregungen und Tipps zum Spielen in der Natur benötigen, können Sie sich gerne hier unsere Projektideen durchlesen.

Weitere Informationen folgen.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.