Dem freien Spiel Raum geben!

Zeitraum: 28. Mai 2019
Uhrzeit: 13:30 - 16:30
Straße: Scharnweberstraße 19
Ort: 10247 Berlin

Beschreibung

Neben einem extern eingeladenen Spielmobil mit historischen Spielgeräten an Board wird es die Möglichkeit geben sich spielerisch mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen. Im Sinne des Artikel 31 gibt es eine Ruheinsel zur sensomotorischen und ganzheitlichen Körpererfahrung. Ebenfalls unter diesem Motto können die Kinder und Jugendlich in personifizierten groß angelegten Gesellschaftsspielen wie „Schach“ oder „Mensch ärgere dich nicht“ sich selbst als Spielfiguren erleben. Des Weiteren werden auf einer spannenden Entdeckertour die Spiele der Welt erforscht. Kooperations- und Reflexionsmöglichkeiten können die Teilnehmer*innen beim Wertememory, innerhalb der Tanzgruppe sowie bei zahlreichen erlebnispädagogischen Schwungtuchspielen erleben. Ein besonderes Highlight ist die temporäre Verwandlung der Verkehrszone in eine vielfältige nutzbare Spielstraße. Mit der Umgestaltung des urbanen Sozialraumes wollen wir gemäß der Kinderrechtskonvention ein Zeichen für den Freiraum der Kinder setzen.

Organisation

Jane-Goodall-Grundschule
Telefon: 0151/11474604
E-Mail: andrea.thiemer@diebildungspartner.de
Web: https://socius.diebildungspartner.de/jane-goodall-gs/
Ansprechperson: Andrea Thiemer
Fotograf/in: Katja Krukow

Weitere Projekte zum Weltspieltag finden in der Region Vorarlberg (Österreich) sowie in der Schweiz statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.