gemeinsam spielen

Zeitraum: 28. Mai 2019
Uhrzeit: 10.00-18.00
Straße: Lingnerallee
Ort: 01069 Dresden

Beschreibung

Was heißt gemeinsam spielen?! Zeit haben? Freunde haben? Stimmt! Wir finden es gehört noch viel mehr dazu! Gemeinsam spielen heißt auch: spielen ohne hören, sehen, gehen, die gleiche Sprache sprechen zu müssen. Wir wollen den Weltspieltag 2019 als Gelegenheit nutzen und fragen Kinder und Politiker an diesem Tag: Wie muss ein Spielplatz für ALLE aussehen? Diese Frage soll mittels dem Erleben von körperlichen Einschränkungen beantwortet werden. Hierfür werden verschiedene Parcours und Stationen gestaltet in den die Anwesenden spielerisch sensibilisiert werden. In einer besonderen Station können Spielplatzmodelle gebastelt werden Am Nachmittag finden sich Politiker, Amtsinhaber und Kinder an einem "runden Tisch"zusammen um darüber zu sprechen was Spielplätze brauchen um inklusiv zu sein. Ziel des Aktionstages ist eine offizielle Übergabe der Ergebnisse an die Kinder- und Jugendbeauftragte von Dresden.

Organisation

Stadtjugendring Dresden e.V., Outlaw GgmbH
E-Mail: spunk@sjr-dresden.de
Ansprechperson: Nadine Körner

Weitere Projekte zum Weltspieltag finden in der Region Vorarlberg (Österreich) sowie in der Schweiz statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok