„Spielen überwindet Grenzen!“ - Deutsches Kinderhilfswerk ruft zum Weltspieltag 2016 zu (Spiel-)Aktionen auf

DSCF8927 Deutsches Kinderhilfswerk eV H Lders klein

© Deutsches Kinderhilfswerk e.V./H.Lüders

 

„Spielen überwindet Grenzen!“ ist das Motto des Deutschen Kinderhilfswerkes für den Weltspieltag am 28. Mai 2016. Damit wollen das Deutsche Kinderhilfswerk und seine Partner im „Bündnis Recht auf Spiel“ darauf aufmerksam machen, dass Spielen für Kinder nicht nur auf dafür ausgewiesenen Flächen stattfindet und zudem eine große Bedeutung für kultur- und sprachübergreifende Kontakte und Freundschaften hat.

Motto zum Weltspieltag 2016: Spielen überwindet Grenzen!

DSCF0387 Deutsches Kinderhilfswerk eV H Lüders web

©-Deutsches-Kinderhilfswerk-eV-H-Lüders

Beim Weltspieltag 2016 sollen die physischen, sozialen und kulturellen Grenzen durch gemeinsames Spielen draußen auf der Straße überwunden werden, um das Recht-auf-Spiel für alle Kinder überall verwirklichen zu können.