Laut der Vereinten Nationen sind über 30 Millionen Kinder auf der Welt aus verschiedenen Gründen auf der Flucht, die meisten von ihnen sind unter 12 Jahre alt. Auch unter den in Deutschland ankommenden Geflüchteten sind über die Hälfte Kinder. Diese haben den gleichen natürlichen Spieldrang wie alle anderen Kindern und ein Recht auf Spiel. Daher sollen mit diesem Projekt sichere und behütete Orte zum Spielen geschaffen werden, betreut von PädagogInnen und TherapeutInnen.

Hier geht es zur Webseite

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.