Der Spielmarkt Potsdam ist eine pädagogische Fortbildungsveranstaltung aus der Praxis für die Praxis. Workshops, Seminare, Aussteller*innen und viele weitere Aktionen laden zur Auseinandersetzung mit einem jährlichen wechselnden Schwerpunktthema aus dem Bereich der Spielpädagogik ein.

Du bist Spieler*in? Du bewegst dich gerne in anderen Welten? Du liebst es, Neues auszuprobieren und zu experimentieren, dich mit Anderen auszutauschen und dein Wissen zu teilen?

Beteiligung von Kindergartenkindern ist mittlerweile den meisten pädagogischen Fachkräften bekannt. Nichtsdestotrotz besteht vielerorts Unsicherheit darüber, wie man diese Arbeitsweise in der Kita umsetzten kann ohne die Kontrolle zu verlieren.

ARD-Alpha hat sich im Rahmen des Themenabend "Was Kinder stark macht" u.a. mit dem Thema Freispiel beschäftigt, die Reportage aus den USA ist sehr sehenswert (und erschreckend).

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund und der Playground + Landscape Verlag laden ein zu dem Seminar „Bewegung in der Stadt – Städte und Gemeinden als Räume der Bewegung und des Spiels“  am 14. November 2018 im Marshall-Haus in Berlin.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok