2020 planen das Deutsche Kinderhilfswerk, ROSSMANN und Procter & Gamble die Fortführung der gemeinsamen Aktion "Schulhofträume". Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr bei der nachhaltigen, naturnahen Umgestaltung der Schulhöfe und der Schaffung von grünen Klassenzimmern. Insgesamt stehen in diesem Jahr Förderungen im Wert von 100.000 Euro zur Verfügung, verteilt auf 15 Schulen. Bewerben können sich Schulen, Schülergruppen, Elterninitiativen und Vereine oder Kommunen aus dem ganzen Bundesgebiet.

Der Fachtag setzt sich mit Fragen Rund um der Nutzung des Freiraums Straße als Wohn-, Spiel-, und Schulstraße auseinander. Was können Jung und Alt hier unternehmen, spielen und erleben? Wie kann Straße gestaltet und genutzt werden, um ihre Rolle als Bewegungsraum und Lebensort hervorzuheben?

So lautet der Titel der neuen Publikation, die die Bundesstiftung Baukultur seit heute kostenfrei anbietet.

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat lädt, gemeinsam mit der Bauministerkonferenz der Länder, dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund, schon jetzt zum 14. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik vom 2. bis 3. Dezember 2020 in die Kongresshalle am Zoo nach Leipzig ein.

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund lädt gemeinsam mit dem Verlag Playground+Landscape zu einer weiteren Ausgabe der Seminarreihe" Bewegung in der Stadt - Städte und Gemeinden als Räume der Bewegung und des Spiels" ein.

Wir verwenden Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies und externe Dienste. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzungserfahrung zu verbessern.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Informationen zu den verwendeten Diensten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.