Zu unserem diesjährigen Weltspieltagsmotto "Lasst uns draußen spielen!" riefen wir wieder zu einem Malwettbewerb auf und konnten uns über zahlreiche Einsendungen freuen.

Das diesjährige Weltspieltagsmotto war vielerorts Programm und sorgte bei bestem Draußenspielwetter für etliche bunte, bewegte und spannende Spielaktionen. Er bot aber auch den passenden Anlass, Projekte zur Spiel- und Bewegungsförderung in den Kommunen vorzustellen oder neue Aktivitäten anzustoßen und die Kinder und Jugendlichen damit aktiv an der Gestaltung ihrer Lebenswelt zu beteiligen.

Gleich vorweg müssen wir ein großes DANKESCHÖN loswerden. An all diejenigen unter den Weltspieltagaktiven, die uns durch ihre Fotos an ihren bunten Kreidebildaktionen zum Weltspieltag 2018 teilhaben lassen. Neben den großen, vielfältigen Kreidebildern haben alle Aktionen noch was gemeinsam: Überall wurde das Recht auf Spiel gefeiert und sich somit dafür eingesetzt!

„Lasst uns draußen spielen!“ ist das Motto des Deutschen Kinderhilfswerkes für den Weltspieltag am 28. Mai 2018.

Unser gemeinsames Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit möglichst vielen Kommunen und Initiativen bundesweit große Kreidebilder mitten in den Städten entstehen zu lassen. Wir möchten die dabei entstehenden Bilder direkt am Weltspieltag zu einem riesigen virtuellen Kreidebild – dem größten Deutschlands – zusammenfügen und hoffen daher auf möglichst viele Mitstreiter/innen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok