Dieser Artikel von Ulrich Deinet bietet eine Reflexion der Ansätze und Methoden der Offenen Kinder- und Jugendarbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen. Es wurden dafür verschiedene Projekte besucht und durch die Gespräche mit PraktikerInnen, ca. 20 Interviews mit Fachkräften und einer wissenschaftlichen Recherche neue Erkenntnisse gewonnen.

Hier geht es zum Artikel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.