Zum Weltspieltagsmotto 2014 "DEIN Recht auf Spiel!" schlagen wir folgende Spielideen vor:

  • Denkt Euch doch mal ein paar neue Spiele aus oder verändert einfach mal die Regeln Eurer Lieblingsspiele.
  • Fragt Eure Eltern, was sie in ihrer Kindheit gespielt haben. Vielleicht haben sie ja ein paar tolle alte Ideen, die jetzt auch noch genau so viel Spaß machen.
  • Erobert Euch den Stadtraum zurück und spielt doch einfach mal an ungewöhnlichen Orten – ihr dürft Euch nicht nur allein auf Spielplätzen austoben, die Stadt gehört Euch genau so wie den Erwachsenen!
  • Überzeugt Eure Lehrer/innen, den Weltspieltag zum Anlass für einen bewegten und spielerischen Unterricht zu nutzen – Mathe kann man auch im Gruppenspiel lernen!
  • Trommelt eine Gruppe zusammen und fragt mal im Rathaus nach, ob Ihr bei Planungen zur Stadtgestaltung nun auch wirklich immer gefragt werdet – so steht es nun nämlich im Gesetz (Baugesetzbuch)!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok