Der Fachtag zu Aktionsräumen „Aufblühen im Spiel“ findet am Freitag, den 20.09.2019 auf der Bundesgartenschau in Heilbronn statt.

Von 9:00 bis 12:30 Uhr erwarten Sie Fachvorträge und eine Podiumsdiskussion. Nach einem gemeinsamen Mittagsimbiss folgen von 13:30 bis 19.00 Uhr Spielplatztalks und Aktionen zu den Kinderrechten und Spielaktionen. Das Programm können Sie hier einsehen.

Fragen rund um die Errichtung und Bedeutung von Aktionsräumen im öffentlichen Raum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bilden das Gerüst des Fachtags. Denn genügend Aktionsraum im öffentlichen Raum fördert selbstständiges freies Spiel und Begegnungen zwischen Menschen. Damit diese Aktionsräume entstehen, braucht es ein Zusammenspiel von vorhandenem Raum und Impulsen der Eltern, Spielpädagog*innen und potentiellen Mitspieler*innen. Beispiele zu und Möglichkeiten für Aktionsräume werden während des Fachtags praktisch und theoretisch aufgezeigt und erlebbar gemacht.

Der Fachtag richtet sich an Kommunalpolitiker*innen, Stadtplaner*innen/Landschaftsarchitekt*innen und Pädagog*innen und ist eine Aktion vom Deutschen Kinderhilfswerk e.V., der BAG Spielmobile e.V. und der BUGA Heilbronn.

Die BUGA-Eintrittskarte ist Teilnahmeausweis für die Aktionen und den Fachtag.

Die Teilnehmendenzahl ist auf 40 Plätze begrenzt. Bitte registrieren Sie sich verbindlich bis zum 12. September 2019 über das Formular. Wenn Sie einen Platz erhalten haben, werden wir Sie kontaktieren.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Fachtag zu Aktionsräumen „Aufblühen im Spiel“

Wann? Am 20.09.2019 von 9:00 bis 19:00 Uhr:

09:00 bis 12:30 Uhr – Fachvorträge und Podiumsdiskussion
12:30 bis 13:30 Uhr – gemeinsamer Mittagsimbiss
13:30 bis 19:00 Uhr – Spielplatztalks und Aktionen zu den Kinderrechten und Spielaktionen

Das vorläufige Programm können Sie hier einsehen.

Wo? Auf dem Gelände der Bundesgartenschau Heilbronn

Interessant für? Kommunalpolitiker*innen, Stadtplaner*innen/Landschaftsarchitekt*innen und Pädagog*innen

Bedingung? Die BUGA-Eintrittskarte ist Teilnahmeausweis für die Aktionen und den Fachtag. 

Anmeldung? Bitte über das Formular verbindlich bis zum 12. September registrieren. Die Teilnehmendenzahl ist auf 40 Plätze beschränkt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok